Sporthalle.jpg
Montag, 12 Oktober 2020 08:24

SL mJC: Radeberger SV - NSG TSV/SV04/HCE 21:19 (12:10)

Zitterpartie mit glücklichem Ausgang

Am Samstag stand das erste Heimspiel unsrer männlichen C-Jugend gegen die Mannschaft des NSG TSV (Oelsnitz)/SV04(Plauen-Oberlosa)/HCE(Plauen) an. Unsere Jungs gingen nach dem souverän gewonnenen Auftaktspiel mit Rückenwind in die Partie und starteten gleich mit 3 Toren in Folge. Der Trainer der Plauener sah sich deshalb schon nach 3 Minuten zur ersten Auszeit gezwungen. Trotzdem konnten sich die Radeberger weiter bis auf einen Spielstand von 6:1 absetzen. Nun kam die Gegenmannschaft aber langsam in Schwung und erzielte 3 Treffer hintereinander. Ab der 10. Spielminute verlief das Spiel dann relativ ausgeglichen. 5 Minuten vor der Halbzeitpause wurden unsre Jungs dann unkonzentriert. Die gegnerische Mannschaft kam bis auf 2 Tore heran, sodass es zur Halbzeit 12:10 stand.

Auch die 1. Phase der 2. Halbzeit begann mäßig. Die Plauener schossen noch 3 Tore und damit stand es plötzlich unentschieden. Zum Glück konnte unsere Mannschaft dann aber mit einer kurzen Trefferfolge wieder 4 Tore Vorsprung herausspielen. Am Ende der Partie wurde es nochmal richtig spannend. Plauen war wieder auf 1 Tor herangekommen und auf der Uhr standen noch 3 Minuten. Ein Nervenkrimi begann. Das Spiel ging hin und her, keine Mannschaft konnte aber ein Tor erzielen. 30 Sekunden vor Spielende bekamen die Radeberger dank einer großartigen Torwartaktion den Ball, spielten die Zeit klug herunter und konnten 3 Sekunden vor dem Abpfiff mit einem Tor den Sack zumachen. Das Spiel endete mit einem Stand von 21:19 und alle waren froh über den glücklichen, aber verdienten Sieg.

Am 08.11.20 steht in Hoyerswerda das nächste Auswärtsspiel gegen unseren Lokalrivalen an. Auch dies verspricht wieder ein spannendes Spiel zu werden, wie die letzten Begegnungen dieser beiden Mannschaften in der Vergangenheit gezeigt haben. Hoffen wir, dass unsere Jungs dann erneut mit einem Sieg aufwarten können.

RSV spielte mit: Alberto (TW), Matteo (TW), Amadeus, Benedikt (5), Benjamin (2/3), Chris, Enno, Finn, Hannes, Jan, Marvin (5), Nicolas (4), Niklas, Tobias (4)

Betreuer: Fährmann, Schmidt

© 2020 Radeberger Sportverein - Abteilung Handball. All Rights Reserved. Designed by PSG & MG.

RSV User