header7.jpg
Donnerstag, 17 September 2020 13:48

Update 16.10.2020: Hygienekonzept und Kontaktformular

Update: Bis auf Weiteres kein Imbiss-Angebot und Sitzplatzpflicht!

Die 2. Corona-Welle betrifft leider auch den Landkreis Bautzen und Radeberg in größerem Umfang. Die Corona-Ampel zeigt bei uns aktuell Stufe 4 (orange). Um einen sichereren Besuch der Handballspiele garantieren zu können, hat die Leitung der Abteilung Handball folgende verschärfte Regeln festgelegt:

  • Bis auf Weiteres gibt es kein Imbiss-Angebot.
  • Die Stehplätze im oberen Gang werden gesperrt. Alle Zuschauer sitzen mit ausreichend Abstand zu anderen Gruppen auf der Tribüne.

Begründung: In den genannten Bereichen (insb. beim Verzehr der Speisen und Getränke) ist aufgrund des geringen Platzangebots die Einhaltung des Mindestabstands nur schwer zu bewerkstelligen.

 

Bitte haltet euch an die Regeln, damit wir auch in Zukunft unsere Spiele mit Zuschauern genießen können!

Hier findet ihr unser bestätigtes Hygienekonzept und das Kontaktformular. Bitte druckt das Formular aus und bringt es ausgefüllt und unterschrieben mit zur Halle!

Beide Dokumente findet ihr auch unter Verein > Service & Dokumente.

-------------------------------------------------------------------------------------------

 

Das Wichtigste in Kürze:

Die Zuschauerzahl ist begrenzt.

  • maximal 200 Zuschauer bei Erwachsenenspielen an Spieltagen mit Beteiligung der 1. Frauen- oder 1. Männermannschaft
  • maximal 50 Zuschauer bei allen sonstigen Spielen

Im Bereich des Einlasses, der Flure und Treppen, der Toiletten und am Imbiss ist stets eine Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) zu tragen. Das gilt ebenso, wenn der Abstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann. Solange die Mindestabstände zwischen "Infektionsgemeinschaften" eingehalten werden, kann auf den Sitzplätzen die Mund-Nasen-Bedeckung abgelegt werden.

Zugelassen sind ausschließlich Zuschauer und Teilnehmer

  1. ohne verdächtige Symptome der Krankheit Covid-19,
  2. die nicht in Kontakt mit einer nachweislich infizierten Person gekommen sind
    und
  3. die sich in den letzten 14 Tagen vor dem Spieltag nicht in einem Risikogebiet laut RKI aufgehalten haben oder einen negativen Corona-Test vorweisen können.

Personen, die diese Bedingungen nicht erfüllen, dürfen die Sporthalle nicht betreten.

Allgemeine Hygieneregeln wie Händewaschen und Niesetikette sind zu beachten. Jeder Zuschauer muss mit Eintritt ein Kontaktformular vorlegen, welches am Einlass abzugeben ist. Ohne Formular gibt es keinen Zugang zur Sporthalle. Im Innenbereich der Sporthalle gibt es Rechtsverkehr, dabei helfen die angebrachten Markierungen weiter.

Des Weiteren trägt jeder Zuschauer eine individuelle Verantwortung dafür, alle Risiken für eine mögliche Ansteckung mit Krankheitserregern jeder Art zu minimieren.

Das beginnt damit, dass beim Betreten und Verlassen der Sportstätte entsprechende Hygienemaßnahmen vorgenommen werden. Am Ein- und Ausgang steht dafür ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Bleibt gesund!!!

RSV@Facebook!

© 2020 Radeberger Sportverein - Abteilung Handball. All Rights Reserved. Designed by PSG & MG.

RSV User